Doppelklicken zum Editieren
Antippen zum bearbeiten
  • News Artikel / Veranstaltungen (6. August 2019)

    International Workshop on Effectiveness and Proportionality, 17 – 18 October

  • News Artikel / Personalien (9. Juli 2019)

    Tatjana Hörnle zur neuen Direktorin berufen

  • News Artikel / Personalien (27. Juni 2019)

    Otto-Hahn-Medaillen für Linn Katharina Döring und Nicolas von zur Mühlen

  • News Artikel / Personalien (8. Mai 2019)

    Ralf Poscher zum neuen Direktor berufen

  • News Artikel / Neues aus der Forschung (2. April 2019)

    Sicherheitsgefühl in Deutschland

Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht

Herzlich willkommen auf den Seiten des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg. In den beiden Abteilungen Strafrecht und Kriminologie wird rechtsvergleichend, international und interdisziplinär geforscht und gearbeitet. Eine dritte Abteilung zum Recht der öffentlichen Sicherheit befindet sich derzeit im Aufbau. Übergeordnetes Ziel der gemeinsamen Forschung ist es, der - nationalen und internationalen - Kriminalpolitik Lösungswege für die fundamentalen Probleme unserer Zeit aufzuzeigen.

Forschung im Fokus


Publikationen im Fokus



Neuerscheinungen


  1. Hörnle, T. (2019). Sexueller Übergriff (§ STGB § 177 Abs. STGB § 177 Absatz 1 StGB) bei aktivem Handeln von Geschädigten? . Neue Zeitschrift Für Strafrecht, 439(8), 433–488.

  2. Ciklauri-Lammich, E. (2019). The Geo-Strategic Importance of the Caucasus and the Radicalization Potential of Different Population Groups in the Region. In M. Engelhart & S. Roksandić Vidlička, Dealing with Terrorism : Empirical and Normative Challenges of Fighting the Islamic State (Vol. S 165, pp. 269–284) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht : Strafrechtliche Forschungsberichte. Berlin: Duncker & Humblot.

  3. Engelhart, M. (2019). Aiming for a New Architecture of Security Law. In M. Engelhart & S. Roksandić Vidlička, Dealing with Terrorism : Empirical and Normative Challenges of Fighting the Islamic State (Vol. S 165, pp. 287–296) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht : Strafrechtliche Forschungsberichte. Berlin: Duncker & Humblot.

  4. Serafin, M. (2019). UN-Regulations on Asset Freezing as a Countermeasure against the Financing of ISIS. In M. Engelhart & S. Roksandić Vidlička, Dealing with Terrorism : Empirical and Normative Challenges of Fighting the Islamic State (Vol. S 165, pp. 61–72) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht : Strafrechtliche Forschungsberichte. Berlin: Duncker & Humblot.

  5. Munivrana, V., & Roksandić Vidlička, S. (2019). Establishing ICC Jurisdiction Over Crimes Committed by ISIL – Did Humanity Fail the Countries of Syria and Iraq? In M. Engelhart & S. Roksandić Vidlička, Dealing with Terrorism : Empirical and Normative Challenges of Fighting the Islamic State (Vol. S 165, pp. 17–34) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht : Strafrechtliche Forschungsberichte. Berlin: Duncker & Humblot.

Kommende Veranstaltungen