Die neue Straf­ver­fol­gungs­sta­tis­tik Ba­den-Würt­tem­berg legt na­he, dass es zu ei­nem An­stieg an Se­xual­de­lik­ten ge­kom­men sei. Die hö­he­ren (Ver­ur­tei­lungs)Zah­len dürf­ten aber nicht dra­ma­ti­siert wer­den. Sie müs­sen im Hin­blick auf ei­ne er­höh­te An­zei­ge­be­reit­schaft und ei­ne Re­form des Se­xual­straf­rechts be­trach­tet wer­den, sagt Gun­da Wöß­ner, Psy­cho­lo­gin am Max-Planck-In­sti­tut für Straf­recht in Frei­burg.


www.swr.de/swrak­tu­ell/ba­den-wu­ert­tem­berg