La République injuriée  – Vortrag am 11.12. FÄLLT AUS © privat

Vor­trag von Prof. Dr. Oli­vi­er Be­aud (Pro­fes­seur de droit pu­blic à l'uni­ver­sité Pa­ris II, Pan­théon-As­sas) am 11.12.2019 um 18 Uhr c.t. im Haus zur Lie­ben Hand, Großer Saal, Lö­wen­str. 16, Frei­burg.


Leider muss der Vortrag wegen des Streiks in Frankreich verschoben werden. Der Nachholtermin wird voraussichtlich im Mai 2020 sein und zeitnah bekannt gegeben werden.

Frei­bur­ger Vor­trä­ge zur Staats­wis­sen­schaft und Rechts­phi­lo­so­phie.
Ei­ne Ko­ope­ra­ti­on des In­sti­tuts für Staats­wis­sen­schaft und Rechts­phi­lo­so­phie der Al­bert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät Frei­burg und des Max-Planck-In­sti­tuts für aus­län­di­sches und in­ter­na­tio­na­les Straf­recht.


Der Vor­trag fin­det in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Col­lo­qui­um po­li­ti­cum und dem Frank­reich-Zen­trum der Al­bert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät Frei­burg statt.
Vor­trags­spra­che: fran­zö­sisch; die Dis­kus­si­on ist auch in deut­scher Spra­che.

Web­sei­te (Uni­ver­si­tät Frei­burg)

Ab­stract (in fran­zö­si­scher Spra­che)