Stellenangebote und Stipendien

Stellenangebote am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht

Die nachfolgenden Stellenangebote stammen vom Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg i.Br. Sofern nichts anderes angegeben ist, richten Sie bitte alle Bewerbungen an das:

Max-Planck-Institut für ausländisches
und internationales Strafrecht
Günterstalstr. 73
D-79100 Freiburg i.Br.
Deutschland

Logo beruf und familie

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. ist im Jahr 2006 als erste Wissenschaftsorganisation durch die berufundfamilie gGmbH auditiert worden. Im Jahr 2009 ist das Audit-Zertifikat bereits zum zweiten Mal verliehen worden.

Weitere Informationen zum Audit können unter http://www.beruf-und-familie.de abgerufen werden.

20.04.2017: Mitarbeiter/in für die Wissenschaftskoordination

(Vollzeit, zunächst befristet bis 31.07.2019)

Kennziffer: WK-17-01

Bewerbungsfrist: 31.05.2017

10.04.2017: Auszubildende/r zur/zum Fachinformatiker/in
der Fachrichtung Systemintegration

Kennziffer: IT-17-01

Bewerbungsfrist: 31.05.2017

Zwei Promotionsstellen auf den Gebieten des Straf- und Sicherheitsrechts (Dr. jur.) im Rahmen der International Max Planck Research School for Comparative Criminal Law (IMPRS-CC)

I-REF: Praktikanten und Referendare

Das Institut bietet Studierenden und Rechtsreferendaren interessante Einblicke in die Arbeit an einem Forschungsinstitut. Bewerbungen können ...

[mehr]

Stipendien am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht

Für einzelne Forschungsvorhaben stellt das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht Wissenschaftlern Forschungsstipendien der Max-Planck-Gesellschaft zur Verfügung. Details und weitere Informationen zu den verschiedenen Stipendienarten, der Stipendienhöhe sowie zu den Antragsformalien finden Sie auf einer eigenen Seite.

Stellen- und Stipendienbörse zu Kriminologie und Strafrecht

An dieser Stelle finden Sie ein gemeinschaftliches Angebot verschiedener kriminologischer Institute und Einrichtungen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse unmittelbar an die jeweilige Einrichtung.

Die folgenden Institutionen und Institute sind an der Jobbörse beteiligt:

  • Bayerisches Landeskriminalamt: Kriminologische Forschungsgruppe der Bayerischen Polizei
  • Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.
  • Universität Heidelberg: Institut für Kriminologie
  • Universität Konstanz: Juristische Fakultät
  • Universität Trier: Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie einschließlich Strafvollzugs- und Jugendrecht
  • Westfälische Wilhelms-Universität: Institut für Kriminalwissenschaften, Abteilung IV

15.03.2017: LLM programme at the South African-German Centre for Transnational Criminal Justice

– up to 15 DAAD scholarships –

Location: University of the Western Cape, Cape Town / South Africa

Application deadline: 31 May 2017

Further information

 

Bundeskanzler-Stipendium für künftige Führungskräfte, Alexander von Humboldt-Stiftung

Weitere Informationen

 

Cecil Rhodes Stipendien – The Rhodes Trust

Weitere Informationen

 

Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung

Weitere Informationen

 

Internationale Graduaiertenakademie (IGA) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.

Weitere Informationen | Finanzierung

 

Lichtenberg-Professuren der VolkswagenStiftung

Weitere Informationen

 

Stipendienprogramm der Studienstiftung des Abgeordnetenhauses von Berlin

Weitere Informationen

  • Geändert am: 16.05.2017
  • Top