Forschungsarbeiten der kriminologischen Abteilung

V. Schwerpunkt: Kriminalpolitik und rechtsstaatliche Entwicklung in Übergangsgesellschaften

Zahlreiche Länder dieser Welt wurden und werden von Unruhen erschüttert. Andere verharrten jahrzehntelang in Systemen, [mehr]

Laufende Projekte:

  Bearbeiter/Bearbeiterin
Modernization of Criminal Justice Systems – Center for Chinese Legal Studies Hans-Jörg Albrecht, Baosheng Zhang (CUPL), Liling Yue (CUPL), Astrid Fischer, Michael Kilchling, Jing Lin
Übergänge von totalitärem zu rechtsstaatlichem Strafrecht – Kriminalpolitische Tendenzen in den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion Hans-Jörg Albrecht, Eliko Ciklauri-Lammich

Abgeschlossene Projekte:

 Bearbeiter/Bearbeiterin
Modellgesetzbücher für Post-Konflikt-GesellschaftenHans-Jörg Albrecht, Colette Rausch (USIP), Vivienne O'Connor (ICHR), Goran Klemencic (Univ. of Maribor)
Moving the Debate Forward – China's Use of the Death PenaltyHans-Jörg Albrecht, Shenghui Qi, Dietrich Oberwittler, Jiang Bing (GBCC), William Taylor (GBCC), Bingzhi Zhao (Beijing Normal Univ.), Hongxian Mo (Wuhan Univ.), Roger Hood (Univ. of Oxford), William Schabas (ICHR), Saul Lehrfreund (Death Penalty Project)
Die Implementation der Antifolterkonvention der Vereinten Nationen in ChinaHans-Jörg Albrecht, Shenghui Qi, Katie Lee (GBCC), Sir Nigel Rodley (Univ. of Essex), Weidong Chen (Renmin Univ.)
Strengthening the Defence in Death Penalty Cases in ChinaHans-Jörg Albrecht

Abgeschlossene Projekte Sortierung nach Bearbeiterin/Bearbeiter: A – W

  • Geändert am: 14.12.2017
  • Top