Kriminologische Forschungsprojekte

151 Ergebnisse
Als Liste anzeigen Als Kacheln anzeigen
  1. Kriminologie, laufend

    Per­spek­ti­ven ei­nes ein­heit­li­chen Not­wehr­rechts in Eu­ro­pa vor dem Hin­ter­grund ei­ner Rechts­ver­glei­chung

    Projektleitung: Michela D'Angelo

    Die Notwehr als eines der seit jeher anerkannten Rechte der Bürger ist in nahezu allen Rechtsordnungen vorhanden. Die vorliegende Untersuchung soll mittels eines Rechtsvergleichs auf die Notwehrrechte verschiedener europäischer Rechtsordnungen eingehen, um die Grenzen der Notwehr anhand konkreter Problemstellungen zu untersuchen. Die Analyse soll zudem zur Entwicklung einer einheitlichen Konzep...

  2. Kriminologie, Strafrecht, Forschungsprojekt, Gutachten, Institutsprojekt, laufend

    Gren­zen des Rechts­gü­ter­schut­zes bei der Straf­bar­keit des In­zests

    Projektleitung: Hans-Jörg Albrecht, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Sieber, Dr. Konstanze Jarvers

    Das Forschungsprojekt untersucht kriminologische und strafrechtliche Aspekte einvernehmlicher sexueller Handlungen zwischen erwachsenen Verwandten. Im rechtsvergleichenden Teil sind die Rechtsordnungen von 22 Ländern einbezogen, die teils in unterschiedlicher Ausgestaltung eine Inzeststrafbarkeit vorsehen, teils aber auch ohne eine solche auskommen.

  3. Kriminologie, laufend

    Ge­fähr­de­te Un­ter­neh­mens­ge­heim­nis­se

    Projektleitung: Susanne Knickmeier M.A.

    Das Promotionsprojekt untersucht den Phänomenbereich der Konkurrenzausspähung und Wirtschaftsspionage im Hinblick auf die phänomenologischen Merkmale, strafrechtlichen Regelungen, die Effektivität von Regulierungen, strafprozessualen Herausforderungen und Präventionsstrategien.

  4. Kriminologie, Forschungsprojekt, Forschungsgruppenprojekt, laufend

    Die Sank­ti­ons­pra­xis in der BRD

    Projektleitung: Volker Grundies

    In diesem Projekt soll eine empirische Bestandsaufnahme der Sanktionspraxis in der Bundesrepublik Deutsch­land unternommen werden. Hierbei sollen beispielsweise folgende Fragen beantwortet werden: ● Welche Sanktion folgt auf ein bestimmtes Delikt? Wie lang ist die durchschnittliche Strafdauer und in wel­chen Grenzen variiert sie? In welchem Verhältnis steht das zu den vorgesehenen Strafrahmen...

  5. Kriminologie, Forschungsprojekt, Forschungsgruppenprojekt, laufend

    Se­xual­straf­tä­ter in so­zi­al­the­ra­peu­ti­schen Ab­tei­lun­gen des Frei­staa­tes Sach­sen

    Projektleitung: Gunda Woessner

    Nach dem Gesetz zur Bekämpfung von Sexualdelikten und anderen gefährlichen Straftaten vom 26. Januar 1998 sollten ab Januar 2003 alle Sexualstraftäter mit mehr als zwei Jahren Freiheitsstrafe Sozialtherapie erhalten. Auf diesem Hintergrund wird zu sozialtherapeutischen Abteilungen im Freistaat Sachsen eine Evaluationsstudie zur Behandlung von Sexualstraftätern durchgeführt. Hauptziele sind die ...

  6. Kriminologie, Dissertation, Forschungsgruppenprojekt, laufend

    Nor­ma­li­täts­wie­der­her­stel­lung

    Projektleitung: Gunda Woessner, Kira-Sophie Gauder M.A.

    Das Promotionsprojekt untersucht mithilfe von qualitativen Methoden die Lebensverläufe von Sexualstraftätern nach ihrer Haftentlassung. Im Fokus stehen das Erleben der Wiedereingliederung, die Wirkdynamiken im Nachentlassungsverlauf und die Bedeutung von Normalität im Leben nach der Haft.

  7. Kriminologie, Forschungsprojekt, Forschungsgruppenprojekt, laufend

    Le­gal­be­wäh­rung nach straf­recht­li­chen Sank­tio­nen

    Projektleitung: Dr. Carina Tetal, Volker Grundies

    In dieser Längsschnittstudie wird die Legalbewährung von allen in Deutschland justiziell registrierten Personen untersucht. 2016 lagen die Ergebnisse von drei Erhebungswellen vor. Die Legalbewährung von Personen, die 2004, 2007 oder 2010 verurteilt oder aus der Haft entlassen wurden, wurde bestimmt. Das Projekt wird aktuell um eine vierte Welle ergänzt. Grundlage der Analysen, die auch speziell...

  8. Kriminologie, abgeschlossen

    Die Ge­währ­leis­tung der Prin­zi­pi­en ei­nes fai­ren Ver­fah­rens in is­la­mi­schen Staa­ten am Bei­spiel der Is­la­mi­schen Re­pu­blik Af­gha­nis­tan

    Projektleitung: Mandana Knust Rassekh Afshar

    Das Promotionsprojekt geht der Frage nach, ob und inwieweit das Recht auf ein faires Verfahren in den in der Islamischen Republik Afghanistan rechtstatsächlich operierenden Rechtssystemen gewährleistet wird. Hierbei liegt der Schwerpunkt der Untersuchung auf dem Gesetzlichkeitsprinzip, dem Recht auf Gleichheit vor dem Gesetz und der Gleichbehandlung durch das Gesetz und dem Verbot von Folter un...

  9. Kriminologie, Forschungsprojekt, Forschungsgruppenprojekt, abgeschlossen

    Über­gän­ge von to­ta­li­tär­em zu rechts­staat­li­chem Straf­recht

    Projektleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Jörg Albrecht, Prof. Dr. Eliko Ciklauri-Lammich

    Die Untersuchungen zu Entwicklungen der Kriminalpolitik und des Strafrechts in den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion knüpfen zum einen an die in den 1980er Jahren aufgenommene Zusammenarbeit des Instituts mit sowjetischen Universitäten in Gestalt der Deutsch-Sowjetischen Kolloquien zu Strafrecht und Kriminologie an. Damit dient das Projekt zugleich der Vertiefung der bereits bestehend...

  10. Kriminologie, Forschungsprojekt, Institutsprojekt, laufend

    Ko­hor­ten­stu­die zur Ent­wick­lung po­li­zei­lich re­gis­trier­ter Kri­mi­na­li­tät und straf­recht­li­cher Sank­tio­nie­rung

    Projektleitung: Dr. Volker Grundies

    Zur Untersuchung krimineller Karrieren führt das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht die "Freiburger Kohortenstudie zur Entwicklung polizeilich registrierter Kriminalität und strafrechtlicher Sanktionierung" durch. Es handelt sich um ein langfristig angelegtes Projekt der kriminologischen Grundlagen- forschung, das durch sein besonderes Kohortendesign einzigarti...

  11. Kriminologie, Forschungsprojekt, Forschungsgruppenprojekt, laufend

    Die Durch­su­chung von Wohn- und Ge­schäfts­räu­men

    Projektleitung: Michael Kilchling

    Die Durchsuchung von Privat- und Geschäftsräumen gehört zu den besonders häufig eingesetzten strafprozessualen Ermittlungsmaßnahmen. Dies gilt nicht nur für besonders spektakuläre, von der Öffentlichkeit und den Medien begleitete Durchsuchungsmaßnahmen im Rahmen von Steuer- und Wirtschaftsstrafverfahren wie zuletzt im Fall Zumwinkel, sondern kann alle Bürger betreffen — und zwar unter Umständen...

  12. Kriminologie, Forschungsprojekt, Forschungsgruppenprojekt, laufend

    Si­cher­hei­ten, Wahr­neh­mun­gen, La­ge­bil­der, Be­din­gun­gen und Er­war­tun­gen – Ein Mo­ni­to­ring zum The­ma Si­cher­heit in Deutsch­land

    Projektleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Jörg Albrecht

    Das interdisziplinäre Konsortialprojekt BaSiD (Barometer Sicherheit in Deutschland) ermittelte und analysierte komplexe Grundlagenfragen im Hinblick auf Wahrnehmungen, Lagebilder und Erwartungen zu Sicherheiten. Mittels einer Kombination qualitativer und quantitativer Methoden und auf der Basis zweier national repräsentativer sowie weiterer empirischer Erhebungen wurde ein umfassendes Zustandsb...