Strafrechtliche Forschungsprojekte

133 Ergebnisse
Als Liste anzeigen Als Kacheln anzeigen
  1. Strafrecht, Dissertation, Einzelprojekt, abgeschlossen

    Um­welt­straf­recht in der Volks­re­pu­blik Chi­na

    Projektleitung: Dr. Thomas Richter

    Schwerpunkt der Studie ist die rechtliche Analyse des Stands des aktuellen Umweltstrafrechts. Die Forschungen beziehen sich vor allem auf die normativen Strukturen des chinesischen Umweltstrafrechts und hinterfragen diese kritisch aus deutscher Perspektive.

  2. Strafrecht, Dissertation, Einzelprojekt, abgeschlossen

    Be­schul­dig­ten­rech­te im ar­gen­ti­ni­schen Bun­dess­traf­ver­fah­ren nach 1992

    Projektleitung: Dr. Jan Woischnik

    Ziel der Dissertation war es zu klären, inwieweit seit 1992 geltende argentinische Bundesstrafverfahrensgesetz (CPPN) den Anforderungen der argentinischen Verfassung (CN) bzw. der Amerikanischen Menschenrechtskonvention (AMRK) gerecht wird. Maßgeblicher war angesichts der verfahrensentscheidenden Bedeutung, die dem Ermittlungsverfahren in der argentinischen Rechtspraxis zukommt, inwieweit die u...

  3. Strafrecht, Forschungsprojekt, Forschungsgruppenprojekt, abgeschlossen

    Straf­recht­s­ent­wick­lung in Eu­ro­pa

    Projektleitung: Dr. Barbara Huber

    Das Projekt hat das Ziel, Gesetzgebern, Praktikern und Wissenschaftlern in Europa darüber zu informieren, welche gesetzlichen Neuerungen derzeit zu verzeichnen sind, mit welchen Reformvorhaben zu rechnen ist, inwieweit die Rechtsprechung neue Wege geht, welche Probleme die Wissenschaft bewegen und was sonst an strafrechtlich Bemerkenswertem zu beobachten ist. Die gegenwärtige Darstellung ist di...

  4. Kriminologie, Strafrecht, Forschungsprojekt, Institutsprojekt, abgeschlossen

    Rechts­wirk­lich­keit und Ef­fi­zi­enz des deut­schen Rechts­mit­tel­sys­tems im Straf­recht un­ter Be­rück­sich­ti­gung des in­ter­na­tio­na­len Stan­dards

    Projektleitung: Prof. Dr. Jörg Kinzig, Dr. Monika Becker

    Dem Forschungsprojekt liegen Fragestellungen zur Rechtswirklichkeit und Effizienz des deutschen Rechtsmittelsystems im Strafrecht unter Berücksichtigung des internationalen Standards zu Grunde. Es geht auf einen Gutachtenauftrag des Bundesministeriums der Justiz zurück (zu Einzelheiten der Entstehung der Studie vgl. den Tätigkeitsbericht der Jahre 1998/99).