Dr. Marc Engelhart

Referatsleiter/Forschungsgruppenleiter

Kontakt:

Tel.: +49 (761) 7081-248

Fax: +49 (761) 7081-294

E-Mail: m.engelhart@mpicc.de


Forschungsschwerpunkte:

  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Europäisches Strafrecht und Völkerstrafrecht
  • Strafprozessrecht
  • Strafrechtsvergleichung
  • Sicherheitsrecht

Wissenschaftlicher Werdegang:

Marc Engelhart war von 2003 bis 2009 war Marc Engelhart wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht und betreute zuletzt den Bereich Deutschland. Er erstellte die deutschen Landesberichte zu den Institutsprojekten "Strafbare Mitwirkung von Führungspersonen in Netzwerken" [mehr] und "Grundlagen, Systeme und Zukunftsperspektiven des Europäischen Strafrechts" [mehr]. Zudem koordinierte er das Projekt zur "Richterausbildung in China" [mehr]. Er promovierte bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Sieber zum Thema "Unternehmenskriminalität und Compliance-Maßnahmen" [mehr]. Die unter dem Titel Sanktionierung von Unternehmen und Compliance erschienene Arbeit wurde mit der Otto-Hahn-Medaille 2011, dem Otto-Hahn-Award 2011 und dem Preis der "Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung (WisteV)" 2012 ausgezeichnet. Von 2009 bis Ende 2011 arbeitete er in einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Stuttgart. Seit Anfang 2012 ist Marc Engelhart Referatsleiter für den Bereich Wirtschaftsstrafrecht. Nach Aufenthalten als visiting scholar am Institute of Criminology der University of Cambridge (Februar bis Juli 2014) und als academic visitor am Centre for Criminology der University of Oxford (August 2014 bis Februar 2015) ist er seit Februar 2015 Forschungsgruppenleiter (W2-Stelle) der Otto-Hahn-Gruppe "Die Architektur des Sicherheitsrechts" (ArchiS).

Nähere Informationen zum Werdegang finden sich auf der Seite der Otto-Hahn-Gruppe ArchiS.

Mitgliedschaften:

  • Association Internationale de Droit pénal (AIDP)
  • Gesellschaft für Rechtsvergleichung
  • Gesellschaftsrechtliche Vereinigung (VGR)
  • Société internationale de Défense Sociale (SiDS)/International Society of Social Defence (iSSD)

Auszeichnungen:

  • Ehemaliger Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, des DAAD und von e-fellows
  • Ehemaliges Mitglied der International Max Planck Research School for Comparative Criminal Law (IMPRS-CC)
  • Otto-Hahn-Medaille 2011
  • Otto-Hahn-Award 2011
  • Preis der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung (WisteV) 2012

Publikationen (Auswahl)

  • Engelhart, Marc: § 4 Räumliche Geltung, 85–91; § 5 Wirtschaftsstrafrecht der Internationalen Organisationen, 91-112; § 6 Europäisches Strafrecht, 112-209; § 7 Ausländisches Wirtschaftsstrafrecht, 209-240. In: Wirtschaftsstrafrecht, Handbuch des Wirtschaftsstraf- und -ordnungswidrigkeitenrechts/Müller-Gugenberger, Christian (Hrsg.), Köln 2015, Verlag Dr. Otto Schmidt KG.  

  • Engelhart, Marc: Verbandsverantwortlichkeit - Dogmatik und Rechtsvergleichung. In: Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht (NZWiSt) 4/6, 201-210 (2015).
  • Engelhart, Marc: Rezension von: Caracas, Christian, Verantwortlichkeit in internationalen Konzernstrukturen nach § 130 OWiG - Am Beispiel der im Ausland straflosen Bestechung im geschäftlichen Verkehr, Baden-Baden 2014. In: WiJ 4, 260-263 (2015). http://www.compliancedigital.de/.download/125227/wij_20150409.pdf
  • Engelhart, Marc: Anmerkung zu OLG München, Beschl. v. 23.9.2014 – 3 Ws 599/14, 3 Ws 600/14. In: WiJ 4, 242-247 (2015). http://www.compliancedigital.de/WiJ.04.2015.242
  • Engelhart, Marc: Criminal Compliance in der EU. Aus anwaltlicher Sicht. In: Criminal Compliance. Handbuch/Thomas Rotsch (Hrsg.), Baden-Baden 2015, Nomos, 1104-1120.
  • Engelhart, Marc: Tagungsbericht: Die Unternehmensstrafe - The Times They Are A-Changin. In: Zeitschrift für Deutsches und Amerikanisches Recht (ZDAR) 3, 124-126 (2014).
  • Sieber, Ulrich / Engelhart, Marc: Compliance Programs for the Prevention of Economic Crimes – An Empirical Survey of German Companies. Berlin, Duncker & Humblot, 312 S., 2014.

  • Engelhart, Marc: Development and Status of Economic Criminal Law in Germany. In: German Law Journal 55, 693-718 (2014).
  • Engelhart, Marc: Corporate Criminal Liability from a Comparative Perspective. In: Regulating Corporate Criminal Liability/Brodowski, Dominik / Espinoza de los Monteros de la Parra, Manuel / Tiedemann, Klaus / Vogel, Joachim (Hrsg.), Cham et al. 2014, Springer, 53-76.
  • Engelhart, Marc: Fighting Economic Crimes and Regulated Self-Regulation. In: citizens&markets. A New Generation of Public Control/Bohórquez, Eduardo / Etxaniz, Nora (Hrsg.), Mexico 2014, Transparencia Mexicana, 93-100.
  • Sieber, Ulrich / Engelhart, Marc: Prävention von Wirtschaftskriminalität. In: Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. (Hrsg.): Jahrbuch 2014 der Max-Planck-Gesellschaft. München, 2014, 5 S.

  • Engelhart, Marc: Modelle der Unternehmensstrafbarkeit in Deutschland. In: Strafrechtliche Verantwortlichkeit der juristischen Personen. Russisch-Deutsches strafrechtliches Kolloquium, 26. Juni 2012/Komissarov, Vladimir / Sieber, Ulrich (Hrsg.), Moskau 2013, Jurlitinform Verlag, 24-35.
  • Engelhart, Marc: Paradigmenwechsel im Strafrecht: Die Notwendigkeit einer „Neuen Strafrechtswissenschaft“? In: RW , 208-215 (2013).
  • Buchbesprechung: Knierim, Th., Rübenstahl, M. / Tsambikakis, M. (Hrsg.): Internal Investigations, Heidelberg, 2013. In: wistra, 32/7, 262-264, 2013.
  • Engelhart, Marc/Sieber, Ulrich: Strafrechtskodifikation – Eine Analyse des Kodifikationskonzepts und seiner Umsetzung im deutschen Strafrecht –. In: Rechtswissenschaft - Zeitschrift für rechtswissenschaftliche Forschung (RW) 4, 364-405 (2012).
  • Engelhart, Marc: Corporate Criminal Liability and Compliance in Germany. In: Corporate Criminal Liability and Compliance Programs/Fiorella, Antonio / Stile, Alfonso Maria (Hrsg.), Napoli 2012, Jovene Editore, 167-206.
  • Engelhart, Marc: Unternehmensstrafbarkeit im europäischen und internationalen Recht. In: eucrim, Heft 3, 110-123 (2012).

  • Engelhart, Marc: El desarrollo del derecho penal económico en Alemania. In: Ius et Veritas 44, 324-338 (2012).
  • Engelhart, Marc: Reform der Compliance-Regelungen der United States Sentencing Guidelines. In: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG) , 126-129 (2011).
  • Engelhart, Marc: Sanktionierung von Unternehmen und Compliance – eine rechtsvergleichende Analyse des Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechts in Deutschland und den USA. Berlin, Duncker & Humblot, 889 S., 2010. Zusätzl.: Diss.
    2., ergänzte und erweiterte Auflage, 961 S., 2012.

    Rezensionen in:
    CCZ Aktuell, Heft 4/2011, VII (Dr. Simone Kämpfer)
    WiJ (Journal der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V.), Ausgabe 1/2012, 77-78 (RA Christian Rosinus).

  • Engelhart, Marc: Die neuen Compliance-Anforderungen der BaFin (MaComp). In: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) , 1832-1840 (2010).
  • Engelhart, Marc: International Criminal Responsibility of Corporations. In: Burchard, Christoph/Triffterer, Otto/Vogel, Joachim (Hrsg.): The Review Conference and the Future of the International Criminal Court. Proceedings of the First AIDP Symposium for Young Penalists in Tübingen, Germany, co-organized by the AIDP YP Committee. Wolters Kluwer/Carl Heymanns Verlag, 2010, 175-190.

    [Japanische Übersetzung in: The Quarterly Review of Corporation Law and Society 2010, 155-177].

  • Engelhart, Marc: The Secret Service’s Influence on Criminal Proceedings. In: A War on Terror? The European Stance on a New Threat, Changing Laws and Human Rights Implications/Wade, Marianne/Maljević, Almir (Hrsg.), 2010, Springer, 505-547.
  • Engelhart, Marc: Meldepflichtige und meldefreie Geschäftsarten bei Directors’ Dealings (§ 15a WpHG). In: Die Aktiengesellschaft (AG) , 856-866 (2009).
  • Engelhart, Marc: Die Sanktionierung von Unternehmen in Deutschland und den USA unter besonderer Berücksichtigung von Compliance-Programmen [in Japanese]. In: The Quarterly Review of Corporation Law and Society , 148-160 (2009).
  • Engelhart, Marc/Burchard, Christoph: Klausur Strafrecht: Eine Bärenjagd auf Abwegen. In: Juristische Arbeitsblätter (JA) , 271-279 (2009).
  • Engelhart, Marc/Burchard, Christoph: Examensklausur Strafrecht: Der getäuschte Brandstifter. In: JURA Juristische Ausbildung, Sonderheft Examensklausurenkurs (3. Auflage)/Coester-Waltjen, Dagmar / Ehlers, Dirk / Geppert, Klaus (Hrsg.), 2008, De Gruyter, 56-63.
  • Engelhart, Marc, Yang Zhou: Case Materials on Judicial Methodology in Criminal Law. In: Course Materials on Judicial Methodology (2 Volumes, Chinese/English). GTZ, Beijing 2006.

  • Engelhart, Marc: Der Weg zum Völkerstrafgesetzbuch – Eine kurze Geschichte des Völkerstrafrechts. In: Juristische Ausbildung (Jura) , 734-743 (2004).

Weitere Informationen

  • Die Rolle der Strafrechtsvergleichung bei der Europäisierung der Strafrechtspflege

    Marc Engelhart ist assoziiertes Mitglied des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG geförderten Netzwerks "Die Rolle der Strafrechtsvergleichung bei der Europäisierung der Strafrechtspflege" [mehr].
  • Internationale Tagung zur Strafbarkeit von Vorteilsgewährungen

    Marc Engelhart ist Mitorganisator und Tagungsleiter der Internationalen Tagung zur Strafbarkeit von Vorteilsgewährungen mit dem Titel "Schwarze Kassen und Kickbacks unter Privaten" am 16.11.2012 im Freiburger Max-Planck-Institut [mehr].

  • Corporate Crime Project

    Marc Engelhart war als Referent und Diskussionsleiter im Rahmen des Projekts des T.M.C. Asser Instituut in Den Haag zu "Preventing fraud, corruption and bribery committed through legal entities for the purpose of financial and economic gain" tätig [mehr].
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes

    Marc Engelhart ist regelmäßig Mitglied der Auswahlkommission der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Vorträge (Auswahl)

1.12.2014 Verbandsverantwortlichkeit - Dogmatik und Rechtsvergleichung

Vortrag im Rahmen des „Symposiums des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz und des Justizministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen zur Verbandsverantwortlichkeit“ im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (veröffentlicht in NZWiSt 2015, 201)

Ort / Zeit: Berlin, 1.12.2014
22.11.2014 Der Compliance-Begriff im deutschen Strafrecht

Vortrag im Rahmen der Tagung zum Strafrecht aus Anlass des deutsch-türkischen Wissenschaftsjahres 2014

Ort / Zeit: Istanbul, 22.11.2014
21.11.2014 Polizeirecht und Strafverfahren

Vortrag im Rahmen der Tagung zum Strafrecht aus Anlass des deutsch-türkischen Wissenschaftsjahres 2014

Ort / Zeit: Istanbul, 21.11.2014
20.11.2014 Neuere Entwicklungen im deutschen Wirtschaftsstrafrecht

Vortrag im Rahmen der Tagung zum Strafrecht aus Anlass des deutsch-türkischen Wissenschaftsjahres 2014

Ort / Zeit: Oberstes Verwaltungsgericht, Ankara (Türkei), 20.11.2014
11.06.2014 NRW-Vorschlag zum Unternehmensstrafrecht - "Rechtspolitischer Zombie” oder Fortschritt?
Ort / Zeit: Köln, 11.06.2014
22.04.2014 Codification of the General Part of the EU Criminal Law

Vortrag im Rahmen des International Spring Course zu "EU Substantive Criminal Law and the Protection of Victims" vom 22.-26. April 2014

Ort / Zeit: Dubrovnik, Croatia, 22.04.2014
15.04.2014 Architektur des Sicherheitsrechts

Vortrag im Rahmen des Antrittsbesuchs des Präsidenten der Max Planck Gesellschaft (Herr Prof. Dr. Martin Stratmann)

Ort / Zeit: Freiburg, 15.04.2014
8.4.2014 Unternehmensstrafrecht
Vortrag im Rahmen der von der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung e.V. (DAJV) organisierten Tagung "Die Unternehmensstrafe - The Times They Are A-Changin"
Ort / Zeit: Köln, 8.4.2014
17.12.2013 Comparative European Experiences in Corporate Liability

Vortrag im Rahmen der "Conference on Corporate Liability in Armenia" organisiert von der European Union Advisory Group to the Republic of Armenia/United Nations Development Programme (implementing partner)

Ort / Zeit: Yerevan/Armenia, 17.12.2013
6.7.2013 Corporate Criminal Liability and European Developments
Vortrag im Rahmen der DAJV Annual Conference ’13 vom 5.-6. Juli 2013 Programm
Ort / Zeit: Freiburg i. Br., 6.7.2013
27.3.2013 Prevention of Corporate Crime by Compliance Measures
Vortrag im Rahmen des International Spring Course "Crime Prevention through Criminal Law & Security Studies"
Programm
Ort / Zeit: Dubrovnik (Croatia), 27.3.2013
18.1.2013 International Criminal Responsibility and Transitional Justice
Vortrag im Rahmen der internationalen Tagung zu "Debates on Transitional Justice"
Ort / Zeit: Freiburg i. Br., 18.1.2013
23.11.2012 Corporate Criminal Liability and Prevention of Economic Crime
Vortrag im Rahmen des "CONGRESO INTERNACIONAL 2012 – Política Criminal Internacional en la era de la Declaración del Milenio de las Naciones Unidas"
Programm
Ort / Zeit: Mexico City, 23.11.2012
13.07.2012 Prevention of Corruption
Ort / Zeit: Warsaw (Poland), 13.07.2012
26.06.2012 Мodelle der Unternehmensstrafbarkeit in Deutschland
Vortrag an der Lomonosov Moscow State University im Rahmen des Ersten Deutsch-Russischen Strafrechtskolloquiums.
Ort / Zeit: Moscow (Russia), 26.06.2012
02.05.2012 Compliance im System der Unternehmensstrafbarkeit
Vortrag im Rahmen der Sitzung des Fachbeirats des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht
Ort / Zeit: Freiburg i. Br., 02.05.2012
27.04.2012 Fighting Organized Crime and Drug Dealing in Germany
Vortrag im Rahmen der internationalen Konferenz "Sobre Políticas de Regulación del Consumo de Drogas" an der Universidad Nacional Autónoma de México vom 23.-27. April 2012
Downloads: Programm (961.6 KB)
Ort / Zeit: Mexico City (Mexico), 27.04.2012
14.03.2012 Criminal Compliance
Vortrag an der Universität Zürich
Ort / Zeit: Zurich (Switzerland), 14.03.2012
14.06.2011 Compliance for all?
Vortrag zur amerikanischen Compliance-Entwicklung im Rahmen des Gleiss Lutz-Kollegs
Ort / Zeit: Stuttgart, 14.06.2011
13.05.2011 Corporate Criminal Liability and Compliance in Germany
Vortrag im Rahmen der Internationalen Konferenz zu „Corporate Criminal Liability and Compliance Programs“
Ort / Zeit: Rome (Italy), 13.05.2011
22.05.2010 Compliance – its relevance for medical engineering and the pharmaceutical sector
Vortrag im Rahmen des 15th Workshop of the Japanese-German Radiological Affiliation
Ort / Zeit: Tokyo (Japan), 22.05.2010
31.07.2009 Compliance Mechanisms in the U.S. and Germany Compared
Vortrag im Rahmen der IMPRS & Hofstra School of Law Summer Program am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht
Ort / Zeit: Freiburg, 31.07.2009
17.03.2009 Unternehmen und Compliance-Programme in den USA und Deutschland
Vortrag an der Waseda Universität
Ort / Zeit: Tokio (Japan), 17.03.2009
11.02.2009 Unternehmen und strafrechtliche Regulierung
Vortrag am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht
Ort / Zeit: Freiburg i. Br., 11.02.2009
02.04.2008 Responsibility of Corporations for International Crimes?
Symposium in International Criminal Law for Young Penalists: The Review Conference & the Future of the ICC (Universität Tübingen 01.-04.04.2008)
Ort / Zeit: Tübingen, 02.04.2008
20.02.2008 Entwicklungen und Tendenzen im deutschen Wirtschaftsstrafrecht
Kolloquium über aktuelle Entwicklungen des deutschen Straf- und Strafprozessrechts mit graduierten Studenten der Sungkyunkwan Universität, Seoul/Korea (18.-22.02.2008)
Downloads: Programm (869.5 KB)
Ort / Zeit: Freiburg i. Br., 20.02.2008
18.07.2007 Der internationale Strafgerichtshof - Strafverfolgung im Namen der Menschheit
Schulvortrag im Rahmen der Ersten Freiburger Schulvorträge an der Max-Weber- und der Richard-Fehrenbach-Schule sowie am Rotteck-Gymnasium
Ort / Zeit: Freiburg i. Br., 18.07.2007
19.06.2007 Compliance-Programme zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität in den USA
Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Aktuelle Kriminalitätsentwicklung, Internationales Strafrecht und Strafrechtsvergleichung" an der Universität Pécs
Ort / Zeit: Pécs (Hungary), 19.06.2007
11.07.2006 60 Jahre und mehr: Was ist aus dem Vermächtnis von Nürnberg geworden?
Das Völkerstrafrecht gestern und heute. Schulvortrag am Heinrich-von-Gagern-Gymnasium anlässlich der Hauptversammlung der Max-Planck-Gesellschaft
Ort / Zeit: Frankfurt a. M., 11.07.2006

Lehrveranstaltungen

  • Geändert am: 23.03.2017
  • Top