Dr. Silvia Tellenbach

Referatsleiterin

Kontakt:

Tel.: +49 (761) 7081-249

Fax: +49 (761) 7081-294

E-Mail: s.tellenbach@mpicc.de


Forschungsschwerpunkte:

Die besonderen Forschungsinteressen von Silvia Tellenbach gelten dem türkischen Straf- und Straf­prozess­recht, dem islamischen Strafrecht in der modernen Welt, insbesondere in der Islamischen Republik Iran, sowie dem Verfassungsrecht ihrer Referatsländer. Derzeit erstellt sie u. a. die Länderberichte Türkei und Iran im Projekt Internationales Max-Planck-Informationssystem für Strafrechtsvergleichung.

Wissenschaftlicher Werdegang:

Silvia Tellenbach wurde 1950 in Freiburg geboren, siedelte 1963 nach Italien über, legte 1969 an der Deutschen Schule Rom das Abitur ab, entschied sich vor der Wahl zwischen ver­glei­chen­den Sprach­wissen­schaften und Jura für die Rechtswissenschaft, trieb aber während des Jurastudiums weiter Italienisch, Spanisch und Russisch (Zwischenprüfung in Slawistik). Nach dem Studium in Göttingen, Tübingen und Freiburg legte sie 1974 das 1. und 1976 das zweite juristische Staatsexamen ab. Während der Referendarzeit trat sie als Wissen­schaft­liche Hilfskraft ins Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht ein und begann arabisch zu lernen. Nach dem 2. juristischen Staatsexamen schloss sie ein Zweitstudium der Islam­wissen­schaft (mit den Sprachen arabisch, persisch und türkisch) in Freiburg und Kairo an, das sie 1984 mit einer Promotion über die Verfassung der Islamischen Republik Iran abschloss. Gleichzeitig baute sie im Max-Planck-Institut das Referat Türkei, Iran und arabische Staaten auf. Seit 1984 ist sie Referatsleiterin am Max-Planck-Institut.

Mitgliedschaften:

Silvia Tellenbach ist Mitglied im Expertenforum beim Informationszentrum Asyl beim Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge. Sie ist Mitglied im Vorstand der Gesellschaft für arabisches und islamisches Recht. Ferner ist sie Mitglied in der Internationalen Juristenkommission, der Gesellschaft für Rechtsvergleichung, der Deutsch-Türkischen Juristenvereinigung, der Deutsch-Iranischen Juristenvereinigung, der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft und der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient (DAVO).

Publikationen (Auswahl)

  • Vollständiges Publikationsverzeichnis
    [mehr]

     

  • Tellenbach, Silvia: Islamic Law, Secular Law and Customary Law – Aspects of a Rich Interrelationship. In: Collin, P. (Hrsg.): Justice without the State within the State – Judicial Self-Regulation in the Past and Present. Verlag Vittorio Klostermann, Frankfurt a. M. 2016, 311-328.

  • Tellenbach, Silvia: Law, Crime, and Society in the Middle East. In: Sagaster, B. / Strohmeier, M. / Guth, S. (Hrsg.): Crime Fiction in and around the Eastern Mediterranean. Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2016, 33-44.

  • Tellenbach, Silvia: Punishable conduct prior to the completion of an offense in Turkey, 82–96; Parties to crime in Turkey, 240–272; Criminal liability in companies, associations, and other collective legal entities in Turkey, 369–384. In: Sieber, U. / Jarvers, K. / Silverman, E. (Hrsg.): National Criminal Law in a Comparative Legal Context, Vol. S 128.4.1. Duncker & Humblot, Berlin 2015.

  • Tellenbach, Silvia: Zum Strafprozessrecht der Islamischen Republik Iran unter besonderer Berücksichtigung der Strafprozessordnung von 2014. In: Nuhoğlu, A. / Altunç, S. / Pirim, C. Z. (Hrsg.): Prof. Dr. Feridun Yenisey'e Armağan. Beta, Istanbul 2014, 1185-1216.

  • Tellenbach, Silvia: Islamic Criminal Law. In: Dubber, M. D. / Hörnle, T. (Hrsg.): The Oxford Handbook of Criminal Law. Oxford University Press, Oxford 2014, 248-268.

  • Tellenbach, Silvia: Almanya’da Namus ve Töre Cinayetleri ("Ehrenmorde" in Deutschland). In: Süleyman Demirel Üniversitesi Hukuk Fakültesi Dergisi, SDÜHFD (Zeitschrift der Juristischen Fakultät der Süleyman Demirel Universität) 3, s (Heft) 2, 1-24 (2013).

  • Tellenbach, Silvia: Blasphemie und verwandte Delikte in der Strafgesetzgebung muslimischer Länder – Ein Überblick. In: GAIR-Mitteilungen 5, 195-205 (2013).

  • Tellenbach, Silvia: Das Türkische Strafgesetzbuch · Türk Ceza Kanunu. Gesetz Nr. 5237 vom 26.9.2004. Zweisprachige Ausgabe. [Übersetzung und Einführung]. Sammlung ausländischer Strafgesetzbücher in deutscher Übersetzung, Band G 118. Berlin, Duncker & Humblot 2008.
    Aktualisierung des türkischen Strafgesetzbuchs auf den Stand vom 25.10.2012. [Übersetzung].

    Download (222.3 KB)

  • Tellenbach, Silvia: Landesbericht Türkei. In: Koch, H.-G. (Hrsg.): Wegsperren? – Freiheitsentziehende Maßnahmen gegen gefährliche, strafrechtlich verantwortliche (Rückfall-)Täter – Internationaler Vergleich – Kriminologische Perspektiven. Duncker & Humblot, Berlin 2011, 349-363.

  • Tellenbach, Silvia: Was ist ein Ehrenmord? Anmerkungen zu Diskussionen im türkischen Strafrecht. In: GAIR-Mitteilungen 3 (2011), 117-122.

  • Tellenbach, Silvia: Iran. In: Heller, K. J. / Dubber, M. D. (Hrsg.): The Handbook of Comparative Criminal Law. Stanford University Press, Stanford 2011, 320-351.

  • Tellenbach, Silvia: Max-Planck Enstitüsünün Türkiye ile Ilişkileri, 87–92; Rückblick auf die Zusammenarbeit des Max-Planck-Instituts mit der Türkei, 92–96. In: Yenisey, F. / Sieber, U. (Hrsg.): Criminal Law in the Global Risk Society. Risk Altındaki Global Dünya Toplumu ve Ceza Hukuku. German-Turkish Colloquium in Honour of Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Heinrich Jescheck. Bahçeşehir Üniversitesi, Istanbul 2011.

  • Vorträge

    Ca. 150 Vorträge in 16 Ländern.

  • Geändert am: 03.11.2016
  • Top