Doppelklicken zum Editieren
Antippen zum bearbeiten

Verein der Freunde und Förderer des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht e.V.

Der Verein der Freunde und Förderer des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht e.V. will die Erforschung und Pflege des deutschen, ausländischen und internationalen Strafrechts durch die ideelle und finanzielle Förderung des Instituts unterstützen. Mit der Gelegenheit zur Kontaktpflege fördert der Verein den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Vereinsmitgliedern, Mitarbeiter*innen des Instituts sowie den Gästen. Der Verein unterstützt die Arbeit des Instituts vor allem durch die Förderung von institutseigenen Projekten und Veranstaltungen sowie durch Beiträge an die Institutsbibliothek.

Mitglieder des Vereins erhalten Informationen über die Forschungen und Neuerscheinungen des Instituts und werden zu Vortragsveranstaltungen eingeladen.

Vorstand:

Erweiterter Vorstand:

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Sieber (Vorsitzender), Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Jörg Albrecht (stellv. Vorsitzender), Dr. Johanna Rinceanu, LL.M. (Geschäftsführerin), Malaika Nolde, LL.M. (Schriftführerin), Dr. Michael Kilchling (Schatzmeister), Prof. Dr. Lucia Parlato (erweitertes Vorstandsmitglied)