An­na Schaich ist seit 2017 Re­fe­ren­tin für Pres­se- und Öf­fent­lich­keits­ar­beit am Max-Planck-In­sti­tut für aus­län­di­sches und in­ter­na­tio­na­les Straf­recht in Frei­burg. Zu­vor ar­bei­te­te sie über zehn Jah­re als Wirt­schafts­re­dak­teu­rin/Se­ni­or Edi­tor beim Nach­rich­ten­dienst Tho­mas Dai­ly. Ih­re jour­na­lis­ti­sche Aus­bil­dung ab­sol­vier­te sie bei der Nach­rich­ten­agen­tur Reu­ters (Ber­lin), der Ess­lin­ger Zei­tung (Ess­lin­gen) und der Pres­se­ab­tei­lung des Deut­schen Städ­te- und Ge­mein­de­bunds (Ber­lin). An­na Schaich spricht fünf Spra­chen und hat einen Ma­gis­ter-Ab­schluss in An­glis­tik und Ro­ma­nis­tik (Al­bert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät Frei­burg, Uni­ver­sité de Bor­deaux).

Anna Schaich, M.A.