Cornils, K., Frände, D., & Matikkala, J. (2006). Das finnische Strafgesetz - Rikoslaki - Strafflag : nach dem Stand vom 1.10.2005 (Vol. G 116) Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht : Sammlung ausländischer Strafgesetzbücher in deutscher Übersetzung. Berlin: Duncker & Humblot.
Das finnische Strafgesetz vom 19. Dezember 1889 ist durch die großangelegte Gesamtreform der Jahre 1976–2003 nahezu vollständig erneuert worden. Das Ergebnis der umfassenden Reformarbeiten ist ein modernes Gesetzgebungswerk, das die veränderten Anforderungen an eine zeitgemäße Kriminalpolitik mit den bewährten Strukturen der finnischen Strafrechtsdogmatik in Einklang bringt. Die vorliegende deutsche Übersetzung berücksichtigt alle Gesetzesänderungen bis zum Stand vom 1. Oktober 2005. Dem Gesetzesteil ist eine Einführung in das finnische Strafrecht vorangestellt, die neben einem historischen Überblick unter anderem eine ausführliche Behandlung der allgemeinen Bestimmungen und Lehren über die Straftat sowie des Sanktionensystems und der Strafzumessungsregeln enthält. Der Leser wird darüber hinaus mit der neuen Systematik des Besonderen Teils und den Grundzügen des finnischen internationalen Strafrechts sowie des Strafverfahrens vertraut gemacht. Im Anschluß an die synoptische Darstellung des finnischen Gesetzestextes und der deutschen Übersetzung ist das Strafgesetz in der ebenfalls geltenden schwedischen Fassung wiedergegeben. Damit wird dem Umstand Rechnung getragen, daß in Finnland die schwedische Sprache neben der finnischen als gleichberechtigte nationale Amts- und Rechtssprache steht. Den Anhang bildet ein detailliertes Stichwortverzeichnis.