Arbeitsberichte

Reihe "A"

In der Reihe "Arbeitsberichte" werden vorläufige Kurzbeschreibungen von Forschungsergebnissen veröffentlicht. Die Arbeitsberichte können unmittelbar über das Institut bezogen werden und stehen zum Teil auch als PDF zum Download zur Verfügung.

25 Ergebnisse
Als Liste anzeigen Als Kacheln anzeigen
  1. Oberwittler, D., Köllisch, T., & Naplava, T. (Eds.). (2001). Soziale Lebenslagen und Delinquenz von Jugendlichen : Ergebnisse der MPI-Schulbefragung 1999 in Freiburg und Köln (Vol. A 1) Arbeitsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.

  2. Wößner, G. (2002). Behandlung, Behandelbarkeit und Typisierung von Sexualstraftätern : Ergebnisse einer bundesweiten Expertenbefragung (Vol. A 3) Arbeitsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.

  3. Grundies, V., Höfer, S., & Tetal, C. (2002). Basisdaten der Freiburger Kohortenstudie : Prävalenz und Inzidenz polizeilicher Registrierung (Vol. A 2) Arbeitsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.

  4. Jarvers, K. (2004). The Punishment of Serious Crimes in Italy. In U. Sieber, The Punishment of Serious Crimes : A comparative analysis of sentencing law and practice (pp. 1–29) Arbeitsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.

  5. Manso Porto, T. (2004). The Punishment of Serious Crimes in Spain. In U. Sieber, The Punishment of Serious Crimes : A comparative analysis of sentencing law and practice (pp. 1–22) Arbeitsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.

  6. Kiriakaki, I. (2004). The Punishment of Serious Crimes in Greece. In U. Sieber, The Punishment of Serious Crimes : A comparative analysis of sentencing law and practice (pp. 1–29) Arbeitsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.