Doppelklicken zum Editieren
Antippen zum bearbeiten

Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft

Die "ZStW" unterrichtet die Fachwelt über Rechtsentwicklungen im nationalen, internationalen und supranationalen Strafrecht i.w.S., analysiert Gesetzgebung, Rechtsanwendung und Reformen und informiert über wichtige Konferenzen und deren Ergebnisse. Deutsche und ausländische Strafrechtswissenschaftler und Praktiker kommen zu Wort; die Veröffentlichungssprachen sind Deutsch und Englisch.

Das Institut betreut die Auslandsrundschau der Zeitschrift, die bei de Gruyter, Berlin, erscheint. Seit 2006 liegt die Herausgabe bei den Direktoren des Instituts, wobei Prof. U. Sieber die Schriftleitung hat. Redaktion: Dr. Marc Engelhart und Dr. Benjamin Vogel.

Zur Übersichtsseite der ZSTW