Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law

Welcome to the website of the Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law. Comparative, international, and interdisciplinary research is conducted in the Departments of Criminal Law and Criminology. A third department, the Department of Public Security Law, is currently being set up. The overarching goal of all research conducted at the Institute is to provide national and supranational criminal policy solutions for the fundamental challenges of our time.

Research in focus




Recent publications


20 Results
  1. Arnold, J., & Shestakov, D., A. (2019). »Verletzung der staatlichen Souveränität als kriminologisches und strafrechtliches Problem« – Ein Kongressbericht. In Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (Vol. 102, pp. 154–162). Köln: C. Heymanns. doi:10.1515/mks-2019-2010

  2. Wößner, G., & Meuer, K. J. (2019). Implementierung und Folgen elektronischer Überwachung : Ergebnisse eines kriminologischen Experiments zum Einsatz der elektronischen Aufsicht im Vollzug der Freiheitsstrafe in Baden-Württemberg. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, 102(3), 202–216. doi:10.1515/mks-2019-2018

  3. Gutmann, T., Hörnle, T., & Jestaedt, M. (Eds.). (2019). Rechtstheorie / Legal Theory. Tübingen: Mohr Siebeck.

  4. Hörnle, T. (2019). Die internationale Bewegung gegen Menschenhandel - einige kritische Überlegungen. In M. Böse, K. H. Schumann, & F. Toepel, Festschrift für Urs Kindhäuser zum 70. Geburtstag (pp. 673–686). Baden-Baden: Nomos. doi:10.5771/9783845286266-673

  5. Sieber, U. (2019). Sicherheit und Freiheit in der globalisierten Risikogesellschaft  : Die Herausforderungen des neuen Sicherheitsrechts und seiner freiheitlichen Grenzen . Zeitschrift für Japanisches Recht, (Sonderheft 13), 61–73.

Upcoming events